SOCO Glasfaser-Netzausbau ermöglicht superschnelle Internet-Verbindung

Durch den Glasfaserausbau im Kreis Düren schließt die SOCO bisher unterversorgte Orte an das eigene Glasfasernetz an und ermöglichen somit superschnelle Breitband-Internet-Verbindungen auch in ländlichen Gebieten.

Dazu errichtet die SCO neben den vorhandenen Kabelverzweigern einen neuen DSL-Schrank, schließt diesen an dem SOCO neu verlegtem Glasfaser-Netz an und speisen von dort die schnellen DSL-Signale in die nun stark verkürzte Kupferleitung zu Ihrem Haushalt ein.



Die Grafik stellt unseren Glasfaserausbau in den versorgten Orten schematisch dar. Mit diesem Ausbau sind wir als regionaler Anbieter in der Lage, in bisher schlecht versorgten, vornehmlich ländlichen Ortschaften, superschnelles Internet mit hohen Bandbreiten zu liefern.

Die Länge der Teilnehmeranschlussleitung verkürzt sich gegenüber der bisherigen DSL-Versorgung aus dem Hauptverteiler erheblich und dadurch realisieren wir superschnelles Internet mit echten 12.000 - 64.000 Kbit/s im Download und das rund um die Uhr ohne Zeit- und Volumenbeschränkung oder Bandbreitendrosselung.

In einigen Gebieten gibt es bereits die Möglichkeit auf einen zukunftssicheren Glasfaserhausanschluss (FTTH) umzusteigen. Bei Interesse melden Sie sich gerne unter 02421/888111 oder per Email an info@dn-connect.de.